Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback
   30.03.17 20:09
    cr346467rhsvczxvmkaskoAD
   2.09.17 13:23
    Bfhuwe fwbihfwei wbfeihf
   2.09.17 13:23
    Uhwefwi ufhweifhw wnfjwe
   3.09.17 00:56
    Bfhuwe fwbihfwei wbfeihf


http://myblog.de/aoimoon

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Die schlechte Komödie geht weiter...

 Ich bin mir nicht ganz sicher ob ich jetzt lachen oder sauer sein soll. Die heutige Aktion der Mädels war ja mehr als nur kindisch. Kurzer Blick in die Vergangenheit: Gestern hab ich E angesprochen als sie gerade alleine rumstand. ich dachte das sei eine gute Gelegenheit nach ihrem komischen Verhalten zu fragen. Ihre Antwort... ich wäre Schuld, weil ich mich über die Sommerferien nicht bei ihnen auf FB und Whatsapp gemeldet hab. Alter, gehts noch kindischer. Ich bin halt nich so ein Fb suchti und mein handy war auch fast die ganzen 6 Wochen aus. Aber das sie sich über so was aufregen. Falls das überhaupt stimmt. Gut, ich lies die sache also erst mal so im raum stehen. ich wusste natürlichdas es damit nicht getan war. Heute also kamen die drei (überhaupt nicht provokant höhöhö auf mich zu als ich allein im gang stand und "Stellten mich zur Rede". Ich musste erst mal innerlich lachen. Nein, sie können nicht allein mit mir reden. Sie müssen das immer zu drit machen... und auch nur dann wenn ich allein bin. Is ja nicht so das man in der 9. Sachen allene regeln können sollte. Tja, ich hab gehört das J das wohl noch nie konnte. und so kommt es auch rüber. Wie so Kleinkinder in der Grundschule. Das einzige was jetzt noch fehlt ist das sie mir mit ihrem großen Bruder droht XD Wie auch immer. Zurück im text. Sie haben mcih also zur Rede gestellt und mich beschukldigt, ich würde sie ja nicht als richtige Freunde ansehen und sie hätten mcih ja in die Klasse integriert und ich bin ihnen nicht dankbar dafür. Mal auf die idee zu kommen das sie auch ihren Teil dazu beigetragen haben, dass ich nicht mehr mit ihnen reden will, tun sie natürlich nicht. Und sie würden mich ja auch gar nicht ignorieren. Sie hätten ja mit mir reden wollen und ich hätte sie eiskalt stehen lassen ( achtung: wenn sie das jetzt lesen würden, dann machen sie sich bestimmt über das Wort eiskalt lustig...kleiner insider) letzten Endes läuft es darauf hinaus dass ich an allem schuld sei. Wie ich schon früher geschrieben hab: Ich bin schuld. Wenn in China ein Sack Reis umfällt: Ich bin Schuld XD hahaha. Wenn sie wüssten wie kalt mich ihr getue lässt. Und ach ja, dann meinten sie noch, ich hätte nie Freunde gehabt, das hätte ich ja auch immer in meinem Blog geschrieben ( ab diesem moment wusste ich: sie lesen meinen Blog: gut so!) hab ich zwar auch, aber das hat sich ja innerhalb des letzten jahres geändert. Und nur weil ich vorher nicht so viele freunde hatte muss ich ja wohl noch lang nicht an ihrem Rockzipfel hängen und von ihnen abhängig sein. ich hab sie nicht darum gebeten mit mir befreundet zu sein. Sie habendas von sich aus gemacht. Dann muss ich sie ja nicht verehren. Tu ich auch nicht. Aber wenn sie sich über solche Kleinigkeiten so aufregen müssen, dann waren es eh nie richtige Freunde. Außerdem haben sie eine sache außer Acht gelassen: Ich liebe es alleine zu kämpfen. Ich libe es dieses Spiel zu spielen, vorausgesetzt jeder hat eine faire chance. Mir war bis jetzt nicht klar dass ich eigentlich ziemlich stark bin. Ich kann mich ohne weiteres mit den drein gleichzeitig auseinanderzetzen können,  aber keine von ihnen traut sich mit mir allein zu reden. Und das nenne ich erbärmlich! Wenn man nichts alleine machen kann. Dann meinte J noch, wegen dem Klingelstreich ( was gar keiner war). Ich hab ihr erklärt, dass meine Mutter mein altes Handy hat und sie mir dann gesagt hat, dass sie auf eine falsche nummer gedrückt hatte. Sie wusste nicht mal das es J's Nummer war. Scheiß zufall nenn ich das. J meinte halt, ich würde lügen und das wäre von mir geplant gewesen. Ich hab ihr nur gesagt sie könne meine Mutter ja selbst fragen, aber da  J ja nichts alleine machen kann denke ich nicht das sie sich das jetzt auf einmal traut. Nebenbei gesehen stimmt meine Geschichte ja. ich hab also nichts zu befürchten. Ok...wir haben also dann eine Weile diskutiert, wobei mir mal wieder klar geworden ist, wie jämmerlich ich das finde und wie wenig ich jetzt noh mit ihnen befreundet sein will. Zum Schluss läuft es doch eh auf das selbe hinaus. Die drei stehen alleine da und ich hab meine Ruhe mit meinen wahren freunden. Außerdem sind sie sowieso die einzigen die sich darüber aufregen das ich in den Ferien nicht geschrieben hab. ( Eigentlich bin cih froh das ich es nicht getan hab. Denn egal wie sehr sie hier einen auf Opfer machen, sie zeigen ihr wahres Gesicht) Wahre Freunde hätten mich einfach ganz normal gefragt ob was los war, dass ich mich nich gemeldet hab. Sie hätten mich nciht einfach ausgeschlossen. Und sie hätten mich auch einfach auf die Sache mit dem Handy angesprochen und mich nicht so dumm von der Seite angequatscht und sich über mich lustig gemacht. Oh ja, und außerdem waren sie auch empört darüber, dass ich sie auf FB gesperrt hab XD Alter, natürlich hab ich das. Ich hab auch ihre nummern gelöscht. Mit denen will ich sicher nichts mehr zu tun haben. ich bin nur mal gespannt was als nächstes kommt. Die Sache ist sicher noch lange nicht vorbei. ( Und ich bin gespannt wie lange es dauert bis sie merken dass sie mich nicht einschüchtern können)

Alter...heute hab ich ziemlcuih viel geschrieben...oder kommt mir das nur so vor. Egal

Gruß, Aoi

24.9.13 15:33
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung